Aktuelles
Termine
Presseberichte
Intranet-Login
« April 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Schule
Kontakt
Tel.:09421 / 1 02 39
Zum Kontaktformular
Umweltschule

fit4future

Design by SITEFACT
zurück
Käfer & Co – Ein musikalisches Mitmachmärchen

Am  Montag, den 11. Dezember 2017, besuchte Toni Tanner auf Einladung des Schulleiters Thorsten Fuchs die Grundschule Parkstetten. Die Organisation übernahm dankenswerter Weise Frau Karin Scheiderer. Aufgeführt wurde das Stück „Käfer & Co“, eine Mischung aus Singspiel und Mitmachtheater zum Thema „Konfliktlösung“.

Nach der Aufbauarbeit, in die bereits sechs Kinder der vierten Klasse einbezogen wurden, ging es um 10.40 Uhr los.
Es begann mit einem Lied von der Spinne sowie anderen Insekten, das gleich kräftig mitgesungen wurde. Einige Schüler durften in verschiedene Rollen schlüpfen und auf der Bühne mitwirken. Denn Kurt, der Leuchtkäfer, ist der tollste in der ganzen Insektenschule und hat eine Band mit Babsi Biene an der Gitarre, Bodo Kartoffelkäfer am Schlagzeug und Jimmy, die Wanze, an der E-Gitarre. Eines Tages kommt eine neue Schülerin in die Klasse – Rita Raupe. Sie hat keinen guten Start und wird zudem von Kurt und seiner Gang fix und fertig gemacht. Zum Beispiel lauern sie ihr auf dem Heimweg auf und nehmen ihr ihre Raupenpuppe weg. Nur gut, dass es Victoria Motte gibt, die Rita als Freundin findet. Nach einem schlimmen Unfall bei der Insekten-Kunstflug-Waldmeisterschaft ist Kurt auf Hilfe angewiesen. Jeden Tag bringt ein anderes Kind Kurt die Hausaufgaben. Als Rita an der Reihe ist, erscheint in der Nacht davor im Traum die Schmetterlingsfee und hilft mit einfühlsamen Worten eine Entscheidung zu treffen. Entweder sie öffnet ihr Herz, streckt ihre Hand aus oder bleibt hart gegenüber Kurt.
Rita entscheidet sich ihm mit Viktorias Unterstützung die Hausaufgaben zu bringen. Sie spricht sein Fehlverhalten an und Kurt entschuldigt sich. Mit schlechtem Gewissen gibt er Rita die Puppenraupe zurück, aus dieser wird ein wunderschöner Schmetterling und Kurt fängt wieder das Leuchten an.
Die Schüler und Lehrer waren begeistert. Das Miteinbeziehen der Kinder, die ins Ohr gehenden Lieder, das Umgehen mit dem Thema – alles in allem eine sehr gelungene Darbietung!
 

 

Seite drucken
Zurück
Impressum  |  Datenschutz  |  Disclaimer