zurück

Atelierbesuch bei Michael Hornauer


Zum Abschluss des Projekts „Künstler an der Grundschule“, durften die 4. Klassen der Grundschule Parkstetten das Atelier des Künstlers Michael Hornauer besuchen. Dieses Projekt wird von der Bayerischen Staatsregierung gefördert, damit Schüler Einblicke in die Arbeit von heimischen Künstlern bekommen.

 

Herr Hornauer lud die Schüler in das ehemalige alte Schulhaus nach Münchshöfen ein, welches er in ein buntes Ausstellungsgebäude verwandelt hatte. Nicht nur im Treppenhaus, sondern auch in diversen Räumen können seine bunten Kunstwerke begutachtet werden. Fasziniert waren die Kinder vom Arbeitszimmer des Künstlers mit den unzähligen Farbtöpfen, Stiften, Kunstbüchern und Gemälden. Er fesselte seine Zuhörer mit kleinen Geschichten über seine Bilder und erzählte sehr anschaulich, wie er zu seinen Motiven kommt.

Anschließend suchte sich jeder Schüler sein Lieblingsbild im Treppenhaus aus und fertigte dazu seine individuelle Skizze an. Ein weiterer Höhepunkt war die Besichtigung der großen Druckerpresse im Obergeschoss, mit der Herr Hornauer auch seinen jährlichen Volksfestdruck anfertigt. Voller Begeisterung druckten die Kinder dann individuelle Karten mit selbstgefertigten Druckstöcken.

Mit vielen neuen Eindrücken, Informationen und bunten Karten kehrten die Viertklässler in die Schule zurück.

Seite drucken
Zurück