zurück

Gärtnern im Unterricht


Woher kommen der Schnittlauch auf dem Butterbrot und das Basilikum auf dem Tomatensalat? Wie schmecken Rucola und Sauerampfer?  Was passiert mit eingepflanzten Kartoffeln? Was lebt in der Erde? Wie entwickeln sich aus Samen Blumen?
Diese und viele andere Fragen können die Kinder der Klasse 3a nun erforschen. Sie haben im Frühjahr zwei Hochbeete auf dem Schulgelände gebaut, Schicht für Schicht befüllt und bepflanzt. Die hierzu benötigten Paletten des ersten Hochbeets wurden ihnen von der Parkstettener Baufirma Öko-Bau Janker-Fuchs zur Verfügung gestellt.
 

Nun wird gegossen, Unkraut gezupft, beobachtet und ab und zu auch schon geerntet. Besonders freuen sich die Kinder auf die Ernte der Kartoffeln und sind schon sehr gespannt, ob sie sich gut entwickelt haben.
                                                                                                               
 

Seite drucken
Zurück