zurück

Interaktive Schultafeln für die Mittelschule Parkstetten


Die Digitalisierung der Dr.-Johann-Stadler Grund- und Mittelschule hat einen weiteren großen Schritt nach vorne getan. Der Schulverband Parkstetten hat die drei letzten konventionellen Schultafeln der Mittelschule Parkstetten gegen interaktive Displays austauschen lassen. Auf Grund dieser Maßnahme, die auch aus Bundes- und Landesmittel gefördert wurde, verfügen nun alle Klassenzimmer der Mittelschule über eine digitale Anzeigentechnik. Diese interaktiven Schultafeln sind ein wesentlicher Bestandteil der Digitalisierungsmaßnahmen der Schule Parkstetten und für das digitale Lernen der Schülerinnen und Schüler unerlässlich.
Dem Kollegium um Rektor Helmut Haller ist es dennoch wichtig festzustellen, dass die neuen digitalen Unterrichtsmedien eine weitere Möglichkeit der Unterrichtsgestaltung bieten, jedoch Altbewährtes nicht vollständig ersetzen können.
 

Seite drucken
Zurück