zurück

VR-Bank Ostbayern-Mitte spendet 1.000,-- € an Kindergarten und Schule


Kleine Beiträge, große Wirkung

Rund 15 Millionen Euro an Spendengeldern kommen bayernweit jährlich durch den Verkauf der Gewinnsparlose zusammen und fließen in soziale Projekte und Institutionen. Die Spendenempfänger werden von den teilnehmenden Volks- und Raiffeisenbanken selbst ausgewählt. Damit wird garantiert, dass die Hilfe regional genau dort ankommt, wo sie benötigt wird.
Vor kurzem übergab der Leiter der Geschäftsstelle Parkstetten der VR-Bank Ostbayern Mitte eG, Herr Thomas Ehrl, zwei Spenden über je 500,00 Euro an die Schule und den Kindergarten in Parkstetten. Schulleiter Helmut Haller freute sich sichtlich über die Spende und erläuterte, dass damit die Digitalisierung in der Schule vorangetrieben wird. Auch Cornelia Sagmeister, Leiterin des Kindergartens, bedankte sich bei der VR-Bank Ostbayern-Mitte eG für die finanzielle Unterstützung. Sie wird die Spende für die Ausstattung der Gruppenräume verwenden.
 

Seite drucken
Zurück