zurück

Gesundes Pausenbrot


Im Rahmen der Gesundheitswoche führten die Klassen 7 und 8 im Fach Soziales das Projekt „Gesunde Pause“ durch. Ziel war es, für alle Mitschüler und Lehrer ein gesundes Pausenbrot anzubieten.
In Gruppen wurde überlegt, was angeboten werden sollte und so entstand eine Bestellliste für alle Klassen.
Gleich am Morgen wurde dann in der Küche fleißig gearbeitet. Über 100 Obst- und Gemüsespieße mussten gesteckt werden und viele Brote wurden mit Frischkäse bestrichen.
Zusätzlich wurde in der Pause noch frisch gepresster Apfel- Karotten- Saft angeboten.
Geschmeckt hat es allen!
An dieser Stelle ergeht nochmals ein herzliches Dankeschön an Herrn Laumer von der gleichnamigen Bäckerei für die großzügige Spende des Brotes. Ebenso vielen Dank an alle Eltern für die Apfelspenden aus ihren heimischen Gärten.

 

 

 

Seite drucken
Zurück