zurück

Digitale Leihgeräte für die Grund- und Mittelschule Parkstetten


Die Gemeinde Parkstetten hat auf die Engpässe hinsichtlich digitaler Endgeräte im Zuge der Corona-Pandemie reagiert und gleich zu Beginn des neuen Schuljahres der Schule neue Notebooks mit Tasche und Maus über die Firma Karsten EDV-Service aus Bogen zur Verfügung gestellt.
Diese können in begründeten Fällen von Eltern und Erziehungsberechtigten von Schülerinnen und Schülern der Schule im Falle eines erneuten Distanzunterrichts ausgeliehen werden.
Im Rahmen des „Sonderbudget Leihgeräte“ wurden 14 Notebooks inkl. Zubehör für 8257,88 € angeschafft. Die Regierung stellte einen Zuwendungsbetrag i.H. v. 7870,00 € zur Verfügung.
Zudem konnten zusätzlich zwei Notebooks für die offene Ganztagsbetreuung in Höhe von 1179,70 € angeschafft werden.
(Bildquelle „Schulverband Parkstetten“)
 

Seite drucken
Zurück